Hygiene-Schulung nach §4 LMHV Lebensmittelhygieneverordnung

Die Hygieneschulung nach §4 LMHV ist eine Pflichtschulung

Für alle, die mit unverpackten Lebensmitteln umgehen!

Das Gesundheitsamt verlangt einen Nachweis

Lebensmittel sind Vertrauenssache


Leichtverderbliche Lebensmittel können nicht nur ihren "guten Ruf" schädigen, sondern auch die Gesundheit ihrer Kunden!

Internetschulung / Webinar / Inhouse

Inhalte 

 

Die geforderten Fachkenntnisse in der Lebensmittelhygiene (laut Anlage 1 zu § 4 Abs. 1 Satz 1 der LMHV) werden mit nachfolgenden Sachgebieten (10 Punkte) beschrieben:


1. Eigenschaften und Zusammensetzung des jeweiligen Lebensmittels

2. Hygienische Anforderungen an die Herstellung und Verarbeitung des jeweiligen Lebensmittels

3. Lebensmittelrecht

4. Warenkontrolle, Haltbarkeitsprüfung und Kennzeichnung

5. Betriebliche Eigenkontrollen und Rückverfolgbarkeit

6. Krisenmanagement

7. Hygienische Behandlung des jeweiligen Lebensmittels

8. Anforderungen an Kühlung und Lagerung des jeweiligen Lebensmittels

9. Vermeidung einer nachteiligen Beeinflussung des jeweiligen Lebensmittels beim Umgang mit Lebensmittelabfällen, ungenießbaren Nebenerzeugnissen und anderen Abfällen

10. Reinigung und Desinfektion


Preis: 65,00 €



KLAUS STEUDNER  

SCHULUNG & BERATUNG SEIT 1990

kontakt

Dipl. Oec.troph. Klaus Steudner
Ostende 19
22045 Hamburg


Festnetz: 040-66977110
Mobil: 0172-8733654

Jetzt anrufen - 01728733654